Praxisgründung

Dr. Wolfgang Pils senior Dr. med. Wolfgang Pils sen. war als niedergelassener praktischer Arzt seit dem 1. April 1951 in Südthüringen tätig. Im März 1956 übernahm er die Praxis für Allgemeinmedizin in der Hainstrasse 3 in Schleusingen. Hier arbeitete er über 4 Jahrzehnte lang. Die immer und jederzeit spürbare Liebe zu alt gewordenen, hilfsbedürftigen Menschen, sein beherztes aber auch politisches Engagement zeichneten ihn aus. So ging er als "Anwalt der Hilflosen", als eine in großem Maße geschätzte Persönlichkeit in die


Geschichtsschreibung von Schleusingen ein.
Seit 1991 praktizierten Vater und Sohn Dr. med. Wolfgang Pils sen. & jun. in einer Gemeinschaftspraxis zusammen.

Am 31.12.1998 übergab der Senior die Praxis in die alleinigen Hünde seines Sohnes und widmete sich intensiver seiner Großfamilie (8 Kinder, 17 Enkel, 4 Urenkel) und seiner ihm immer liebevoll, treu und segensreich zu Seite stehenden Frau Maria Pils.

Am 1. April 2008 - nach genau 52 Jahren - konnten Dr. med. Wolfgang Pils jun. und seine Frau Heike, nach diesmal nur 3 wöchigen Umbauphase, den Patienten eine völlig neue "Hightech-Praxis" mit deutlich erweitertem Leistungsspektrum vorstellen.
Die technisch hochmoderne Ausstattung gepaart mit stilvollem Ambiente soll dem Patienten ein Gefühl der Fürsorge und Sicherheit vermitteln.
"Wir behandeln nicht Krankheiten sondern Menschen".

Dr. med. Wolfgang Pils
LEHRPRAXIS für
ALLGEMEINMEDIZIN
der Universität Jena
Druck | Bookmark | Impressum
Facharzt f.Allgemeinmed.
Gesundheitsförderung
u.Prävention
Stoffwechseltherapeut
Hainstrasse 3
98553 Schleusingen Tel.: 036841 41223
Fax.: 036841 42830